Worum geht es bei der Initiative

Primaten zeichnen sich im Vergleich zu vielen anderen Tieren durch ihr grosses Gehirn, ihre komplexen Sozialstrukturen und ihre hohe physische und psychische Leidensfähigkeit aus. Auch wir Menschen gehören zu der Ordnung der Primaten und sind nahe Verwandte von über dreihundert weiteren Primatenspezies (sog. nicht-menschlichen Primaten). Nicht-menschlichen Primaten werden ihre aussergewöhnlichen Fähigkeiten regelmässig zum Verhängnis: Sie gelten als besonders attraktiv für biomedizinische Forschung oder werden zur Unterhaltung ausgestellt.

Je mehr wir über die bemerkenswerten Eigenschaften nicht-menschlicher Primaten erfahren, desto schwieriger wird es, solche Praktiken moralisch zu rechtfertigen. Die heutige Tierschutzgesetzgebung trägt den Interessen nicht-menschlicher Primaten kaum Rechnung. Selbst die fundamentalsten Interessen der Primaten sind nicht genügend geschützt und müssen häufig menschlichen Interessen weichen. Wir fordern deshalb die Einführung eines eingeschränkten Grundrechts auf Leben und körperliche und geistige Unversehrtheit für nicht-menschliche Primaten auf kantonaler Verfassungsstufe.

Im Falle einer Annahme der Initiative sind der Kanton Basel-Stadt sowie die kantonalen und kommunalen Organe des Kantons Basel-Stadt verpflichtet, auch nicht-menschlichen Primaten das Recht auf Leben sowie auf physische und psychische Unversehrtheit zu garantieren. Die Universität Basel etwa dürfte dann nur noch Versuche an nicht-menschlichen Primaten durchführen, bei denen diese Grundrechte gewahrt würden.

Private, wie der Zoologische Garten oder Pharmaunternehmen, könnten lediglich mittelbar, also indirekt, von den neuen Gesetzen betroffen sein. Eine indirekte Drittwirkung könnte sich laut Bundesgericht etwa durch eine allgemeine Verbesserung des Schutzes nicht-menschlicher Primaten zeigen oder dadurch, dass Privatpersonen im Umgang mit nicht-menschlichen Primaten strengeren Regeln unterliegen. Konkret könnte das heissen, dass der Kanton etwa auch bei der Anwendung des Tierschutzgesetzes auf Private die Primatengrundrechte berücksichtigen müsste. Zudem wäre eine vom Kanton geschaffene Ombudsperson oder ein eigenständiger Beistand denkbar.

In all diesen Dimension kommt der Initiative eine wichtige Signalwirkung zu, denn das Basler Stimmvolk stimmt weltweit zum ersten Mal über Grundrechte für nicht-menschliche Tiere ab und könnte als solches eine bedeutende Vorreiterrolle einnehmen.

Medienartikel

Die Initiative «Grundrechte für Primaten» ist in aller Munde. Nicht nur schweizweit, sondern auch im Ausland haben bereits zahlreiche Medien darüber berichtet.

17.08.2021 – Cambridge University Press

The Swiss Primate Case: How Courts Have Paved the Way for the First Direct Democratic Vote on Animal Rights

The Swiss Primate Case: How Courts Have Paved the Way for the First Direct Democratic Vote on Animal Rights
13.08.2021 – Basel Aktuell

Interview mit Claudia Baumgartner – Seite 7

Interview mit Claudia Baumgartner – Seite 7
04.08.2021 – Republik

Bruder Berg und Schwester Schwein

Bruder Berg und Schwester Schwein
05.07.2021 – Bauernzeitung

Wie könnte sich die Einführung von Grundrechten für Primaten auf die Landwirtschaft auswirken?

Wie könnte sich die Einführung von Grundrechten für Primaten auf die Landwirtschaft auswirken?
02.07.2021 – NZZ Folio

Basler fordern Grundrechte für Primaten: Sollen wir Patric wie einen Menschen behandeln? – Cover Story

Basler fordern Grundrechte für Primaten: Sollen wir Patric wie einen Menschen behandeln? – Cover Story
26.04.2021 – SCHWEIZER REVUE

Auf Augenhöhe mit den Affen

Auf Augenhöhe mit den Affen
13.04.2021 – BZ Basel

Basler Symbolpolitik wird auf dem Silberrücken der Affen ausgetragen

Basler Symbolpolitik wird auf dem Silberrücken der Affen ausgetragen
13.04.2021 – Tele Basel

Basler Regierung für Ablehnung der Primaten-Initiative

Basler Regierung für Ablehnung der Primaten-Initiative
13.04.2021 – BaZ Online

Basler Affen sollen keine Grundrechte erhalten

Basler Affen sollen keine Grundrechte erhalten
09.04.2021 – Swiss Community

Fundamental rights for primates?

Fundamental rights for primates?
26.03.2021 – NZZ

Auch Affen sollten Grundrechte haben – in Basel kommt es zu einer Volksabstimmung

Auch Affen sollten Grundrechte haben – in Basel kommt es zu einer Volksabstimmung
23.02.2021 – Nau

Brauchen Primaten Grundrechte?

Brauchen Primaten Grundrechte?
11.01.2021 – Neue Zürcher Zeitung

Mastschwein, Affe, Elefant: Was wäre, wenn auch Tiere Grundrechte hätten?

Mastschwein, Affe, Elefant: Was wäre, wenn auch Tiere Grundrechte hätten?
03.01.2021 – YouTube

Grundrechte für Primaten | Tierrechtsdiskurs

Grundrechte für Primaten | Tierrechtsdiskurs
19.12.2020 – Basler Zeitung

Zolli-Direktor Olivier Pagan blickt auf ein bewegendes Jahr zurück: «Die Tiere können nicht ins Homeoffice»

Zolli-Direktor Olivier Pagan blickt auf ein bewegendes Jahr zurück: «Die Tiere können nicht ins Homeoffice»
16.12.2020 – der Freitag

Schweiz | Slowdown statt Lockdown

Schweiz | Slowdown statt Lockdown
11.12.2020 – DiePresse

Mehr Rechte für Affen

Mehr Rechte für Affen
10.12.2020 – Standard

Dve krásne duše a boj za ľudské práva pre opice

Dve krásne duše a boj za ľudské práva pre opice
27.11.2020 – Basler Zeitung

Vorstoss zur Primateninitiative: Frage um die Finanzierung beschäftigt nun auch den Grossen Rat

Vorstoss zur Primateninitiative: Frage um die Finanzierung beschäftigt nun auch den Grossen Rat
20.11.2020 – Basler Zeitung

Kommentar – Das Ratsbüro als einfache Stimmbürger

Kommentar – Das Ratsbüro als einfache Stimmbürger
20.11.2020 – Basler Zeitung

Das Ratsbüro als einfache Stimmbürger

Das Ratsbüro als einfache Stimmbürger
19.11.2020 – Basler Zeitung

«Höchst zweifelhafte» Finanzierung – Kanton bezahlt Grossräten Beschwerde gegen Affen-Rechte

«Höchst zweifelhafte» Finanzierung – Kanton bezahlt Grossräten Beschwerde gegen Affen-Rechte
30.10.2020 – Zürcher Studierendenzeitung

Erhalten Primaten bald Grundrechte?

Erhalten Primaten bald Grundrechte?
16.10.2020 – Republik

«Wo es Tieren schlecht geht, geht es oft auch den Menschen schlecht»

«Wo es Tieren schlecht geht, geht es oft auch den Menschen schlecht»
15.10.2020 – Galileo

Tierethik: Grundrechte für Menschenaffen

Tierethik: Grundrechte für Menschenaffen
15.10.2020 – NZZ

Basel: Grundrechte für Tiere

Basel: Grundrechte für Tiere
15.10.2020 – NZZ

Grundrechte für Tiere: mehr als nur ein Affentheater

Grundrechte für Tiere: mehr als nur ein Affentheater
14.10.2020 – Basler Zeitung

Grundrechte für Primaten – Parlament will über Rechte für Affen diskutieren

Grundrechte für Primaten – Parlament will über Rechte für Affen diskutieren
14.10.2020 – Zeitung für die Region Basel

Neuauflage der Basler Initiative zu Grundrechten für Primaten

Neuauflage der Basler Initiative zu Grundrechten für Primaten
05.10.2020 – St.Galler Tagblatt

Menschenrechte für Tiere haben nichts mit dem «Jööh»-Effekt zu tun

Menschenrechte für Tiere haben nichts mit dem «Jööh»-Effekt zu tun
30.09.2020 – STERN.de

Basel: Volksabstimmung über Grundrechte für Primaten zugelassen

Basel: Volksabstimmung über Grundrechte für Primaten zugelassen
29.09.2020 – taz

Klage für Tierrechte: Grundrechte für Affen

Klage für Tierrechte: Grundrechte für Affen
26.09.2020 – Basler Zeitung

Die Primateninitiative könnte doch den Zolli betreffen

Die Primateninitiative könnte doch den Zolli betreffen
25.09.2020 – RND

Tierrechte: Grundrechte für Primaten? Volksinitiative in Basel kämpft dafür

Tierrechte: Grundrechte für Primaten? Volksinitiative in Basel kämpft dafür
25.09.2020 – Basler Zeitung

Haben Affen Humor?

Haben Affen Humor?
23.09.2020 – Telebasel

Wollen Sie dem Basler Zolli die Affen verbieten, Frau Schneider?

Wollen Sie dem Basler Zolli die Affen verbieten, Frau Schneider?
22.09.2020 – Nonhuman Rights Project

Swiss Court Rules Citizens Allowed to Vote on Primate Rights

Swiss Court Rules Citizens Allowed to Vote on Primate Rights
21.09.2020 – Tierwelt

Basler Primaten-Initiative ist zulässig

Basler Primaten-Initiative ist zulässig
20.09.2020 – Südtirol News

Schweizer Kanton darf über Grundrechte für Affen abstimmen

Schweizer Kanton darf über Grundrechte für Affen abstimmen
19.09.2020 – Luzerner Zeitung

Wer Affen Grundrechte einräumt, spielt mit der Würde des Menschen

Wer Affen Grundrechte einräumt, spielt mit der Würde des Menschen
18.09.2020 – UNILAD

Swiss Region Might Give ‘Fundamental Constitutional Rights’ To Monkeys

Swiss Region Might Give ‘Fundamental Constitutional Rights’ To Monkeys
18.09.2020 – 20 min

Kantonale Volksinitiative: Gibt es bald Affenanwälte?

Kantonale Volksinitiative: Gibt es bald Affenanwälte?
18.09.2020 – the sun

Monkeys could be given 'fundamental rights' under law as Switzerland holds historic vote

Monkeys could be given 'fundamental rights' under law as Switzerland holds historic vote
18.09.2020 – Black Christian News Network

Switzerland Holds Vote on Giving Monkeys ‘Fundamental Rights’

Switzerland Holds Vote on Giving Monkeys ‘Fundamental Rights’
17.09.2020 – Daily Mail Online

Switzerland region will vote on giving primates fundamental constitutional rights

Switzerland region will vote on giving primates fundamental constitutional rights
17.09.2020 – The Local

Basel to vote on granting monkeys 'fundamental constitutional rights'

Basel to vote on granting monkeys 'fundamental constitutional rights'
17.09.2020 – Daily Star

Monkeys could have 'fundamental rights' as Switzerland holds historic vote

Monkeys could have 'fundamental rights' as Switzerland holds historic vote
16.09.2020 – Thuner Tagblatt

Bundesgericht hat entschieden – Basel stimmt über Affen-Grundrechte ab

Bundesgericht hat entschieden – Basel stimmt über Affen-Grundrechte ab
16.09.2020 – SRF

Basler Primaten-Initiative - Tierphilosoph: «Es geht auch darum, diese Tiere zu schützen»

Basler Primaten-Initiative - Tierphilosoph: «Es geht auch darum, diese Tiere zu schützen»
16.09.2020 – NZZ

Grundrechte für Affen: Weg zu gesetzlichem Fleischverbot

Grundrechte für Affen: Weg zu gesetzlichem Fleischverbot
16.09.2020 – Telebasel

Basler Primaten-Initiative für zulässig erklärt

Basler Primaten-Initiative für zulässig erklärt
16.09.2020 – SRF

Grundrechte für Affen - Bundesgericht erklärt Basler Primaten-Initiative für zulässig

Grundrechte für Affen - Bundesgericht erklärt Basler Primaten-Initiative für zulässig
16.09.2020 – SWI

Voters to decide on basic rights of primates

Voters to decide on basic rights of primates
16.09.2020 – Fondation 30 Millions d'Amis

Suisse : une initiative populaire sur les droits fondamentaux des primates sera soumise au vote

Suisse : une initiative populaire sur les droits fondamentaux des primates sera soumise au vote
16.09.2020 – bluewin

Basler Primaten-Initiative ist zulässig

Basler Primaten-Initiative ist zulässig
15.09.2020 – hpd

Volksinitiative "Grundrechte für Primaten" vor Gericht

Volksinitiative "Grundrechte für Primaten" vor Gericht
14.09.2020 – Basler Zeitung

Umstrittene Initiative – Bekommen Affen bald einen Beistand?

Umstrittene Initiative – Bekommen Affen bald einen Beistand?
09.09.2020 – Aargauer Zeitung

Muss Kesb auch Affen schützen? Basler Primaten-Initiative kommt vors Bundesgericht

Muss Kesb auch Affen schützen? Basler Primaten-Initiative kommt vors Bundesgericht
08.09.2020 – watson

Primaten-Grundrechte: Initiative kommt vors Bundesgericht

Primaten-Grundrechte: Initiative kommt vors Bundesgericht
04.02.2019 – Badische Zeitung

Abstimmung: Bekommen Primaten in Basel Grundrechte?

Abstimmung: Bekommen Primaten in Basel Grundrechte?
05.07.2016 – NZZ

Die Rechte der Affen

Die Rechte der Affen